Humboldtstr. 5, 81543 München

089 52032721

Mi: 17 - 19 Uhr, Fr : 16 - 19 Uhr, Sa 11 - 17 Uhr und nach Vereinbarung

Isle of Dogs

Aufgestöbert: Isle of Dogs – Ataris Reise

Wes Anderson + Stop Motion + Hunde? Das kann doch eigentlich nur großartig werden! Am 15. Februar 2018 eröffnete “Isle of Dogs” die Berlinale, am 23. März startet der Film in den USA im Kino, hierzulande müssen wir uns voraussichtlich noch bis zum 10. Mai gedulden. Mit dabei sind natürlich wieder ein breites Aufgebot fantastischer Schauspielerinnen und Schauspieler, von Bill Murray über Frances McDormand und Harvey Keitel bis Tilda Swinton – die natürlich allesamt nicht zu sehen, sondern nur zu hören sind.

Der Film erzählt die Geschichte von Atari Kobayashi, der sich auf die Suche nach seinem Hund macht. Dieser wurde mit seinen Artgenossen aus der Stadt Megasaki City verbannt auf die riesige Mülldeponie Trash Island, um die Ausbreitung der “Hundegrippe” zu stoppen. Ein Rudel Hunde hilft dem 12jährigen Jungen bei seiner Suche – die sich als weitaus größeres Abenteuer herausstellt und an deren Ausgang nicht nur das Schicksal des von Ataris und Spot hängt.

Da sind wir schon mal schwer gespannt!

Trailer ansehen:

 

Zur Website: http://www.isleofdogsmovie.com/

No Comments

Leave a reply

*

Ich stimme zu