Humboldtstr. 5, 81543 München

089 52032721

Mi: 17 - 19 Uhr, Fr : 16 - 19 Uhr, Sa 11 - 17 Uhr und nach Vereinbarung

Tipps und Termine KW 27: Wirtschaftsfaktor Hund

Isarhunde > Tipps und Termine nach KW  > Tipps und Termine KW 27: Wirtschaftsfaktor Hund

Tipps und Termine KW 27: Wirtschaftsfaktor Hund

Hundehalter wissen es längst: Die Fellnasen sind nicht nur treue Begleiter und Familienmitglieder, sondern bieten auch immer wieder eine gute Ausrede für ausgiebiges Hundekram-Shopping ;-). Tatsächlich ist die Hunde-Industrie- und -Dienstleistungsbranche ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftsfaktor.

Früh übt sich: Jeder dieser kleinen Racker wird in seinem Leben für ca. 10.000 Euro Umsatz sorgen. (Bild: Rike / pixelio.de)

Dieser „Wirtschaftsfaktor Hund“ ist sogar Thema einer wissenschaftlichen Studie: Prof. Dr. Renate Ohr (Universität Göttingen) und Dr. Götz Zeddies (IWH Halle) haben 2006 eine Studie zur „Ökonomischen Gesamtbetrachtung der Hundehaltung in Deutschland“ verfasst, die auch als PDF eingesehen werden kann.

Die Ergebnisse der Studie im Kurzformat:

  • Deutschlands Hundehaltung bewirkt einen jährlichen Umsatz von ca. 5 Mrd. Euro.
  • Ausgaben im direkten oder indirekten Zusammenhang mit der Hundehaltung haben etwa einen Anteil von 0,22 Prozent am deutschen BIP (entspricht einem Fünftel des Beitrags der deutschen Landwirtschaft)
  • Mit der Hundehaltung sind ca. 100.000 Arbeitsplätze verbunden.
  • 50 – 60 Hunde „finanzieren“ einen Arbeitsplatz.
  • Hundehalter reisen um 30 Prozent weniger ins Ausland (= weniger Einkommen fließt ins Ausland).
  • Staat verdient: Hundesteuereinnahmen deutlich höher als die staatlichen Ausgaben im Zusammenhang mit der Hundehaltung.
  • Hundehaltung verbessert die Gesundheit und reduziert die gesamtwirtschaftlichen Gesundheitskosten um ca. 0,875 Prozent (d.h. um mehr als 2 Mrd. Euro).
  • Hunde erbringen ökonomische Leistungen für die Gesellschaft (Polizeihunde, Rettungshunde, Blindenhunde, Therapiehunde…), die zu keinen entsprechenden Kosten führen.

Übrigens: Am Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik der Universität Göttingen, an dem diese Studie entstanden ist, gibt es natürlich auch einen Lehrstuhlhund – Nicos ist sicher auch ein guter „Kollege Hund“!

Zum hier kommen wieder unsere Hunde-Termine für diese Woche:

Workshops:

  • Hunde-Halter-Schnitzeljagd
  • Schnupperkurs Dog Dancing
  • Gassirunde “Rückruftraining”
  • Abenteuer-Trail
  • Kinderseminar für Kinder ab 6 Jahren

Ausflüge und Spaziergänge:

  • Spaziergang Allacher Forst
No Comments

Leave a reply

*

Ich stimme zu

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Deine Auwahl wurde gespeichert.

Hilfe

Hilfe

To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies wie etwa Tracking und Analytics Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen.:
    Nur Cookies, die direkt von dieser Website gesetzt werden.

Du kannst deine Cookie Einstellungen jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück