Humboldtstr. 5, 81543 München

089 52032721

Mi & Do: 17 - 20 Uhr, Fr : 16 - 20 Uhr, Sa 11 - 18 Uhr

Stadthunde – Hundestädte

Isarhunde > Isarhunde  > Stadthunde – Hundestädte

Stadthunde – Hundestädte

„Welches ist die hundefreundlichste Großstadt in Deutschland?“ – eine Frage, die subjektiv für mich ganz einfach zu beantworten ist: Natürlich München!

Man kann der Frage aber auch objektiv auf den Grund gehen. Das hat Immonet getan und herausgekommen ist neben einer Antwort auch eine schicke Infografik mit vielen Zahlen und Fakten über das Leben mit Hund in der Großstadt. Auf Hundetauglichkeit und -freundlichkeit geprüft und bewertet wurden dabei die Städte Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt und München.

In die Wertung flossen Aspekte wie das Verhältnis Hunde zu Einwohner, die Höhe der Hundesteuer, die Anzahl der Freilaufflächen und vieles mehr ein. Und gewonnen hat dieses Ranking: Frankfurt! Immerhin dicht gefolgt von München ;-).

Infografik - Die hundefreundlichste Stadt in Deutschland

Hier noch ein paar Fun-Facts rund um unsere schöne Hundestadt:

Hunde in München:

  • 30 573 Hunde gibt es derzeit, 27 629 waren es noch im Jahr 2000
  • sie produzieren täglich mindestens fünf Tonnen Hundekot
  • die Zahl der angezeigten Beißunfälle liegt gleichbleibend bei 100 bis 150 pro Jahr (weit unter einem Prozent von allen Münchner Hunden)
  • es gibt jede Menge Grünflächen, bei denen kein Leinenzwang gilt
  • München ist so hundefreundlich, dass es sogar ein eigens für Hunde gebrautes Oktoberfest-Bier gibt
  • Das „Schwanzwedler“-Dunkelbier der Firma „Fressnapf“ wird in pfandfreien 0,33 Liter Flaschen verkauft

Ich denke: Wo es schon Hundebier zu kaufen gibt, da kann man sich getrost niederlassen ;-).

Was meint ihr? Spiegelt die Infografik eure Erfahrungen zum Stadthundeleben wieder? Habt ihr vielleicht noch einen Großstadt-Geheimtipp für Hundehalter, der nicht im Test berücksichtigt wurde?

Comments:

Leave a reply