Auf den Straßen tobt er bereits: der Karneval (ja, ich komme aus dem Rheinland und da heißt das ganz klar nicht „Fasching“!)! Wer jetzt noch kein passendes Kostüm hat, sollte sich wirklich beeilen – und kann sich vielleicht ein bisschen vom heutigen Schönen Hundeleben inspirieren lassen, das ganz im Zeichen des Harlekins steht.

In Farbe (und bunt!):


In Schwarz-Weiß:


Hallo, mein Name ist Alexandra. Vor sechs Jahren zog Mika, ein ungarischer Mischling, aus dem Münchner Tierheim zu mir in die Stadtwohnung. Seitdem machen wir auf sechs Beinen die Stadt und das Umland unsicher. Als Hundenärrin möchte ich auf Isarhunde.de andere Münchner Hundehalter über die "Hundeszene" der Stadt auf dem Laufenden halten, von Erlebnissen berichten und tierische Fundstücke vorstellen.

Antwort hinterlassen