Schluuuuuuuurffffff… schluuuuuurrrrrrrrrrffff… schluuuuuuuuuuuuuurrrrrrrrrrrffffffffff… kratzkratzkratz… röchel…

…so ungefähr geht der Zombie-Soundtrack in meinem Kopf! In einer Woche ist wieder Halloween und es wird Zeit, sich für die Nacht der (Un-)Toten zu rüsten!

Unter uns gesagt: Ich bin gar kein riesiger Halloween-Partygänger oder ähnliches (so oder so verbringe ich die meisten Abende eher mit dem Hund auf dem Sofa und nicht auf der Piste). Allerdings habe ich sowohl einen Spleen für das Morbide als auch einen Faible für Verkleidungen (was sicher mit meiner rheinischen Vergangenheit zu tun hat… 😉 ), weshalb ich den Halloween-Zirkus gerne mitverfolge, zum Beispiel in diversen Blogs oder bei YouTube.

Und wenn es schon ums Thema Gruseln, Hund und Halloween geht, wie könnte man da nicht auf Zombies kommen? Überhaupt Zombies: so symbolisch… Jedenfalls habe ich mich ein wenig umgeschaut und ein paar praktische und schaurig-schöne Zombie-Accessoires für Mensch und Hund zusammengestellt:

Schönes Hundeleben: Zombastic Felloween

Holiday decoration
racheshop.de

Halloween home decor
horrorklinik.de

Throw pillow
€7,88 – whatonearthcatalog.com

Tee and Cake black t shirt
€32 – topshop.com

Backpacks bag
€30 – attitudeclothing.co.uk

Zombie costume
€2,36 – halloweencostumes.com

Walking Dead Headshots Only 12 x 12 Paper
€0,79 – scrapyourtrip.com

Zombie Foot Dog Toy
€7,89 – thinkgeek.com

zombie_hund
spreadshirt.de


P.S.: Ja, ich weiß, dass zu Kostümen für Hunde sehr gespaltene Meinungen bestehen. Ich denke, in allererster Linie gehören die allermeisten Hunde einfach NICHT auf die allermeisten Halloween-Parties. Hunde, die beispielsweise an das Tragen eines Regen-/Wintermantels gewöhnt sind, werden mit vielen Kostümen vermutlich kein Problem haben, auf Kopfschmuck würde ich allerdings eher verzichten.

Hallo, mein Name ist Alexandra. Vor sechs Jahren zog Mika, ein ungarischer Mischling, aus dem Münchner Tierheim zu mir in die Stadtwohnung. Seitdem machen wir auf sechs Beinen die Stadt und das Umland unsicher. Als Hundenärrin möchte ich auf Isarhunde.de andere Münchner Hundehalter über die "Hundeszene" der Stadt auf dem Laufenden halten, von Erlebnissen berichten und tierische Fundstücke vorstellen.

Antwort hinterlassen