Wild in München: Futter von Wildsterne gewinnen

Wild? In München? Klar, gibt’s im Tierpark! Oder im Forstenrieder Park. Ach, sogar im Nymphenburger Schlosspark! Aber das ist natürlich tabu für unsere Vierbeiner… Eine andere Art „Wild“ findet man im Münchner Osten: Dort sind die Wildsterne angesiedelt, ein Hundefutter-Hersteller der besonderen Art!

Statt Futter-Einheitsbrei steht bei den Wildsternen Individualität auf der Speisekarte: Ihr könnt mit dem Wildsterne-Futtermixer speziell auf euren Hund zugeschnittenes Futter zusammenstellen. Quasi Rock’n’Roll im Napf!

Wildsterne Verlosung

 

Und weil wir nicht nur den regionalen, nachhaltigen Ansatz der Wildsterne schätzen, möchten wir euch gerne in den Genuss des Futters kommen lassen. Dazu wurden uns von Wildsterne ein paar Goodies zur Verlosung zu Verfügung gestellt!

Wir losen insgesamt vier Preise aus:

  • Der Hauptpreis ist ein 2,5kg Futtersack von Wildsterne, den ihr individuell zusammenstellt.
  • Die 3 weiteren Plätze erhalten je ein Wildsterne Starter-Paket mit 5 Futterproben.

Und so könnt ihr euer Glück bei der Verlosung versuchen:
Zeigt oder beschreibt uns einfach hier in den Kommentaren oder auf der Isarhunde-Facebook-Seite die wilde Seite eures Hundes!
Bis einschließlich 31.08.2014 habt ihr Zeit, am 01.09.2014 losen wir aus und kontaktieren die Gewinner zum weiteren Prozedere :-)!

Über Wildsterne:

Wildsterne ist Hundefutter zum Selbermischen. Man trägt online Rasse, Alter, Gewicht und Aktivitätsgrad seines Hundes ein. Wildsterne errechnet mit dem von Veterinärmedizinern entwickelten Algorithmus eine individuell auf euren Hund abgestimmte Rezeptur. Ihr könnt aus leckeren Geschmackssorten auswählen und dem Futter beste Gemüse und Öle beigeben, die dann direkt ins Futter eingemischt werden. Wildsterne verwendet nur beste Zutaten, jeder Futtersack wird in Handarbeit hergestellt. Das Futter ist einzigartig und individuell – genau wie euer Hund!

Die hohe Qualität des Wildsterne Hundefutters fängt bereits bei der Auswahl der richtigen Rohstoffe an. Alle Basisfutter-Rezepturen sind weizenfrei, einige Mischungen sogar glutenfrei oder komplett getreidefrei und damit auch für Hunde mit Allergien und Unverträglichkeiten geeignet. Außerdem sind alle Basisfutter frei von künstlichen Konservierungs-, Farb- und Geschmacksstoffen. Viele Rohstoffe für das Futter kommen von regionalen Lieferanten aus Bayern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.