Ja, ich habe es wieder getan: Ich war auf der Crufts! Jetzt ist es schon wieder fast eine Woche her, seit ich durch das NEC in Birmingham gelaufen bin und in der Arena die Vorführungen, Turniere und nicht zuletzt die Best in Show-Prämierung gesehen habe. Zwei Tage Messerummel mit jeder Menge Hunde und netten Hundemenschen. Zwei Tage Shoppingfieber (jaaahaaa, Mika durfte sich über das ein oder andere Mitbringsel freuen!). Zwei Tage Quietschen angesichts niedlicher Fellnasen und Kopfschütteln angesichts mancher Auswüchse der Hundezucht. Zwei Tage beeindruckt von der wieder einmal genial-professionellen Organisation einer solchen Riesenveranstaltung und dem hohen Level des Hundesports, den ich dort zu sehen bekam.

Spannend, anstrengend, interessant – und voll von Eindrücken, die sich vielleicht am besten in Bildern wiedergeben lassen. Deshalb hier einige Fotos von der größten Hundeausstellung der Welt:

Hallo, mein Name ist Alexandra. Vor sechs Jahren zog Mika, ein ungarischer Mischling, aus dem Münchner Tierheim zu mir in die Stadtwohnung. Seitdem machen wir auf sechs Beinen die Stadt und das Umland unsicher. Als Hundenärrin möchte ich auf Isarhunde.de andere Münchner Hundehalter über die "Hundeszene" der Stadt auf dem Laufenden halten, von Erlebnissen berichten und tierische Fundstücke vorstellen.

2 Comments

  1. Links der Woche #01 | Urlaub mit meinem Hund Sagt Antworten

    […] Ooops, we did it again: Crufts 2014 – ein Rückblick […]

  2. Hallo, 2015: Bucket List für das neue Jahr | Isarhunde Sagt Antworten

    […] Jahr war ich zum zweiten Mal auf der CRUFTS und zum ersten Mal auf der Interzoo. Wenn es klappt, würde ich in diesem Jahr gerne einmal die […]

Antwort hinterlassen