Unzählige Hunde warten in Tierheimen quer durch Deutschland auf ein neues Zuhause.  Um die Fellnasen zu unterstützen und ihre Chancen auf Vermittlung zu steigern, startet Pedigree die Charity-Aktion „Liebevolles Zuhause gesucht“ auf Facebook: Facebook-User können kostenlos virtuelle Patenschaften für einen der Tierheim-Hunde übernehmen, diesen dadurch in ihrem Netzwerk bekannt machen und seine Vermittlungschancen erhöhen. Als Dank für das Engagement wird für die virtuelle Patenschaft eine Tagesration Futter an den Deutschen Tierschutzbund gespendet.

Ihr könnt also einfach eine Patenschaft für euren Lieblings-Tierheimhund übernehmen, die Aktion mit euren Freunden auf Facebook teilen und dadurch eine Futterspende für den Tierschutz auslösen. Die Patenschaft beinhaltet keinerlei Pflichten für euch. So könnt ihr mit wenig Aufwand die  Tierheim-Hunde unterstützen – und wer weiß, vielleicht wird aus der virtuellen Patenschaft ja auch eine echte Adoption und die ein oder andere Fellnase findet so eine neue Familie  🙂 .

Und auf diese Termine dürfen sich Münchner Hundefreunde in dieser Woche freuen:

Workshops:

  • „Bei Nacht und Nebel“ – Trailen im Dunkeln
  • Expactivity für Fortgeschrittene
Seminare und Vorträge:
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Beschwichtigungs- und Beruhigungssignale der Hunde
  • Eine Freundschaft für’s Leben: Die Mensch-Hund-Beziehung aus tierischer Sicht
Ausflüge und Spaziergänge:
  • Spätherbstliche Hundewanderung um den Hackensee

Hallo, mein Name ist Alexandra. Vor sechs Jahren zog Mika, ein ungarischer Mischling, aus dem Münchner Tierheim zu mir in die Stadtwohnung. Seitdem machen wir auf sechs Beinen die Stadt und das Umland unsicher. Als Hundenärrin möchte ich auf Isarhunde.de andere Münchner Hundehalter über die "Hundeszene" der Stadt auf dem Laufenden halten, von Erlebnissen berichten und tierische Fundstücke vorstellen.

Antwort hinterlassen