Es kann schnell passieren: Man ist nur einen Augenblick unachtsam und schon landet der Vierbeiner mit matschigen Pfoten voran auf der teuren Designer-Kleidung einer Spaziergängerin. Oder er erblickt den Hasen im Feld zuerst, rennt hinterher und bringt unterwegs einen Radler zu Fall.

Kleine und große Unfälle mit Hund sind leider nicht immer zu vermeiden. Prinzipiell muss der Besitzer für die durch seinen Hund verursachten Schäden aufkommen. Damit der Halter dadurch nicht vor unüberbrückbaren finanziellen Problemen steht, kann er für seinen Hund eine Hundehaftpflicht-Versicherung abschließen. In manchen Bundesländern wie z.B. Schleswig-Holstein ist diese für alle Hundehalter bereits Pflicht.

Bei der Auswahl eines geeigneten Versicherungsanbieters sollte man einige Punkte beachten:

  • die Kosten der Versicherung orientieren sich in der Regel an der Hunderasse sowie an der Anzahl der zu versichernden Hunde; einige Versicherungsgesellschaften schließen sogenannte „Kampfhunde“ aus
  • bei vielen Versicherern kann man zwischen unterschiedlichen Deckungssummen wählen, die ebenfalls die Kosten der Hundehaftpflicht-Versicherung beeinflussen; diese sollten nicht zu gering angesetzt sein, denn insbesondere bei Personenschäden können schnell hohe Schadenssummen entstehen, nicht zuletzt durch sogenannte Vermögensschäden wie Verdienstausfall des Geschädigten
  • zusätzlich übernehmen viele Hundehaftpflicht-Versicherungen auch etwaige aus der Hundehaltung entstandene Mietschäden, auch hier kann die Deckungssumme die Kosten der Versicherung beeinflussen

Der Hundehaftpflicht-Preisvergleich von TopTarif ermittelt anhand individuell konfigurierbarer Sucheinstellungen eine geeignete Hundehaftpflicht. Dazu werden die Angebote namhafter Versicherungen miteinander verglichen, u.a.

  • AXA-Versicherung
  • Agila
  • BBV-Versicherung
  • Baden-Badener
  • Concordia-Hannover
  • DBV
  • Domcura-Kiel
  • Generali-Versicherung
  • Gothaer-Versicherungen
  • Hanse-Merkur-Versicherungen
  • Würzburger-Versicherung
  • Zurich-Versicherung

Mehr zum Thema Tierversicherung findet ihr bei TopTarif.


*Hinweis: Bei diesem Blogartikel handelt es sich um einen vom Werbekunden bezahlten Beitrag, einen sogenannten „Sponsored Post“.

Hallo, mein Name ist Alexandra. Vor sechs Jahren zog Mika, ein ungarischer Mischling, aus dem Münchner Tierheim zu mir in die Stadtwohnung. Seitdem machen wir auf sechs Beinen die Stadt und das Umland unsicher. Als Hundenärrin möchte ich auf Isarhunde.de andere Münchner Hundehalter über die "Hundeszene" der Stadt auf dem Laufenden halten, von Erlebnissen berichten und tierische Fundstücke vorstellen.

Antwort hinterlassen