Mischlingsrüde Pecorino ist weit gereist und weiß ganz genau, wie die Welt funktioniert. Seine gesammelten Weisheiten gibt er in diesem beindruckenden Bildband zum Besten.

Wenn jemand von sich behaupten kann, ein Hund von Welt zu sein, dann der Mischlingsrüde Pecorino. Gemeinsam mit seinem Herrchen, dem Fotografen Toni Anzenberger, ist er zu den schönsten und beeindruckensten Orten gereist. Egal ob Natur oder Kultur: Pecorino liebt alle Reiseziele! Und er findet noch in der kleinsten Kleinigkeit seine besondere Wahrheit.

In diesem aufwendig und liebevoll gestalteten Bildband weiht uns Pecorino in Wort und Bild in seine Sicht der Dinge ein. Die Perspektiven der Fotografien überraschen dabei oft genau so wie die des tierischen Ich-Erzählers. Die visuellen und verbalen Beobachtungen verblüffen, erfreuen, bezaubern und inspirieren. Gemeinsam mit dem Vierbeiner gilt es die Schönheit und die Besonderheit in den Dingen zu entdecken, die Toni Anzenberger treffend, scharfsinnig und liebevoll in einzigartigen Bildmomenten festhält.

Olympiastadion, Monopteros oder Cuvilliés Theater: Auch die Isarmetropole stand auf Pecorinos Reiseplan. Ebenso wie Paris, Madrid, Lissabon, Rom oder London. Neben Stadtbildern finden sich viele Landschaftsaufnahmen, die die Fellnase entscheidend bereichert. Hund, Kultur, Natur – in diesem Bildband gehen sie eine wunderbare und absolut sehenswerte Symbiose ein

Reinschnüffeln erwünscht! Hier geht es zur Vorschau: http://b2l.bz/6EsoGT.

Das 23. Türchen eröffnet neue Perspektiven auf bekannte Orte!

Euer Gewinn:

1 Buch Toni Anzenberger: Pecorino. Weisheiten eines Hundes von Welt.
Gebunden, 92 Seiten. Mit 110 farbigen Abbildungen.
ISBN 978-3-86873-021-0, € 19,95 [D], Knesebeck Verlag

Isarhunde dankt dem Knesebeck Verlag für die Möglichkeit dieses wunderbare Buch verlosen zu können!

Über den Fotografen und seinen Hund: Toni Anzenberger ist Fotograf mit Schwerpunkt Reise- und Reportagefotografie. Er lebt in Wien. Seinen Mischlingshund Pecorino brachte er 1998 aus Italien mit. Seither reisen die beiden gemeinsam durch die Welt. Pecorino dient seinem Herrchen als Muse und Model, das sich in den unterschiedlichsten Gegenden und Situationen in Pose wirft.

Zusätzlich verlosen wir wieder einen Gutschein von snackDOGS im Wert von 5,00 Euro.

Für die Auslosung des Buchs „Pecorino” von Toni Anzenberger habt ihr drei Tage Zeit: Hinterlasst einfach bis einschließlich 25.12.2010 unter diesem Beitrag einen Kommentar und ihr nehmt automatisch an der Verlosung teil.

Der snackDOGS-Gutschein wird bereits morgen ausgelost, unter allen, die noch heute einen Kommentar schreiben.

Hinweis: Mit der Teilnahme erklärt ihr euch einverstanden, dass ihr im Gewinnfall per E-Mail kontaktiert werdet (denkt daran, eine gültige E-Mail-Adresse im Kontaktformular anzugeben) und eure Kontaktdaten an snackDOGS weitergegeben werden.

Hallo, mein Name ist Alexandra. Vor sechs Jahren zog Mika, ein ungarischer Mischling, aus dem Münchner Tierheim zu mir in die Stadtwohnung. Seitdem machen wir auf sechs Beinen die Stadt und das Umland unsicher. Als Hundenärrin möchte ich auf Isarhunde.de andere Münchner Hundehalter über die "Hundeszene" der Stadt auf dem Laufenden halten, von Erlebnissen berichten und tierische Fundstücke vorstellen.

24 Comments

  1. Mo Sagt Antworten

    Was für tolle Bilder!! Haben will!!

  2. Nadine Sagt Antworten

    bestimmt ein tolles Buch

  3. Lucy Sagt Antworten

    Scheint ein tolles Buch zu sein, darüber würd ich mich freuen!

  4. Katharina Sagt Antworten

    na endlich mal gscheite urlaubsphotos 😉

  5. Isa Sagt Antworten

    Oh wie schön, ein Hund auf reisen…

  6. Ingrid Krüger Sagt Antworten

    Die Mischlinge sind schon klasse

  7. Eugen Sagt Antworten

    Wunderschöne Bilder

  8. marlene Sagt Antworten

    ein tolles buch! würde perfekt in mein regal passen 🙂

  9. Benjamin Koroll Sagt Antworten

    Ich möchte gerne am Gewinnspiel zu Türchen Nr. 23 teilnehmen!!!!

    Twittername: bcpcooking

  10. Martina Sagt Antworten

    Ich habs schon mal angeschaut – ist super!

  11. Lotta Sagt Antworten

    tolle Bilder – dieses Buch würde einen besonderen Platz bei meinem Herrchen erhalten

  12. Ilse Sagt Antworten

    Sicher ein sehr interessantes Buch, hätte ich sehr gerne…

  13. gabi bela Sagt Antworten

    ich bin mal wieder hingerissen, was es nicht alles gibt…;-)))
    pecorino!! köstlich!!!
    da kann ich mit meinem „carinjo“ hundenamen glatt einpacken…nun ja…nun habe ich ja einen waschechten bela b….
    ich bin ganz begeistert, was ich auf diesem wege des adventskalenders so alles kennen lerne!!!
    danke liebe alexandra für die tolle informative und liebevolle seite! ein echter gewinn in zamperl city!
    fröhliche weihnachten alle zusammen!!!

  14. Daniela Sagt Antworten

    Sicher ein feines Buch für die ruhige Zeit nach Weihnachten!

  15. Ylvie Sagt Antworten

    Wie toll. Da bin ich gerne wieder dabei.

  16. Gabriele Meissner-Lochotzki Sagt Antworten

    Oh wie süüüüss. Haben will

  17. Karin Wehinger Sagt Antworten

    Das Buch würde bei mir einen Ehrenplatz bekommen!

  18. Miell Sagt Antworten

    damit hätte unsere 2-Beinerin viel Freude :)Also drücken wir fest alle Krallen!

  19. Uli Sagt Antworten

    …wenn ich dieses besondere Buch vom Toni Anzenberger nicht gewinne, dann kaufe ich es mir eben…hihi…freu mich schon drauf…besonders auf den Pecorino:-) LG Uli

  20. Corinne Sagt Antworten

    Ich würde das Buch mit Niki, Sohn von Pekorino, ansehen, wenn er mit seinem Frauerl nach Innsbruck auf Besuch kommt. Ist auch ein ganz Lieber!

  21. Begeisterte Hundeliebhaberin Sagt Antworten

    Pecorino ist einfach toll!!!!!!!!!
    Weisheiten eines Hundes sind sicher interessant und lehrreich…..

    Wäre erfreut wenn Pecorino meine Buchsammlung bereichern könnte.

    lg und frohe weihnachten

  22. Alexander Strom Sagt Antworten

    feine idee- eine stark bodenorientierte sicht der dinge 😉

  23. Der Isarhunde-Adventskalender: Übersicht und Gewinner | Isarhunde Sagt Antworten

    […] Türchen 23: Tierischer Bohemien; Gewinner Gutschein snackDOGS: Daniela; Gewinner Buch: Lotta […]

Antwort hinterlassen