Training mit Spaß für Mensch und Hund – das ist das Motto von Astrid Langs Hundeschule Ein Fall für Zwei.

Neben Erziehung bietet Astrid Lang eine bunte Mischung an Beschäftigungskursen: Ihr Schwerpunkt liegt dabei auf Agility, Antijagdtraining und verschiedenen Formen der Nasenarbeit wie Gegenstandssuche oder Mantrailing.

Astrid Lang & Tante Käthe

Die Trainings finden teils auf dem eigenen Hundeplatz in Erching bei Hallbergmoos, teils „in freier Wildbahn” statt: Ob im Park, bei gemeinsamen Wanderungen oder Ausflügen in den Tierpark oder zum Weihnachtsmarkt. So wird die Hundeausbildung alltagstauglich und der Abruf klappt auch abseits des Hundeplatzes.

Ein besonderes Schmankerl bietet Ein Fall für Zwei für „Zuagroaste” (oder auf Hochdeutsch: Neu-Münchner): In 5 Einzelstunden werden Hund und Halter fit gemacht für das Leben in der Landeshauptstadt. Astrid Lang gibt Tipps zu den besten Auslaufgebieten, hundefreundliche Biergärten, und anderen Hunde-Hotspots und leistet Hilfestellung im Großstadtdschungel, zum Beispiel für entspanntes U-Bahnfahren oder Stadtbummel auf sechs Beinen.

Für das zweite Türchen in unserem Adventskalender geht Astrid Lang mit euch spazieren!

Euer Gewinn:

1 Gutschein für einen Trainingsspaziergang (Dauer 1 Stunde) mit Astrid Lang von Ein Fall für Zwei; der Spaziergang findet wahlweise in Erching (immer mittwochs von 9-10 Uhr) oder im Englischen Garten (immer freitags von 14-15 Uhr) statt

Zusätzlich verlosen wir einen Gutschein von snackDOGS im Wert von 5,00 Euro.

Für die Auslosung des Spaziergangs habt ihr drei Tage Zeit: Hinterlasst einfach bis zum 04.12.2010 unter diesem Beitrag einen Kommentar und ihr nehmt automatisch an der Verlosung teil.

Der snackDOGS-Gutschein wird bereits morgen ausgelost, unter allen, die noch heute einen Kommentar schreiben.

Hinweis: Mit der Teilnahme erklärt ihr euch einverstanden, dass ihr im Gewinnfall per E-Mail kontaktiert werdet (denkt daran, eine gültige E-Mail-Adresse im Kontaktformular anzugeben) und eure Kontaktdaten an Ein Fall für Zwei weitergegeben werden.

Hallo, mein Name ist Alexandra. Vor sechs Jahren zog Mika, ein ungarischer Mischling, aus dem Münchner Tierheim zu mir in die Stadtwohnung. Seitdem machen wir auf sechs Beinen die Stadt und das Umland unsicher. Als Hundenärrin möchte ich auf Isarhunde.de andere Münchner Hundehalter über die "Hundeszene" der Stadt auf dem Laufenden halten, von Erlebnissen berichten und tierische Fundstücke vorstellen.

8 Comments

  1. Alexandra Sagt Antworten

    Ein kleiner Hinweis: Falls ihr nicht aus München kommt und den Spaziergang deshalb im Falle eines Gewinnes nicht wahrnehmen könntet, vermerkt das bitte einfach kurz im Kommentar, dann kommt ihr nur in den Auslosungs-Topf für den snackDOGS-Gutschein :).

  2. Andrea Sagt Antworten

    Das waere echt cool…leider viel zu weit weg, aaaber Leckerlis gehennatuerlich immer:o)

  3. Lotta Sagt Antworten

    ich hechele etwas hinterher – gestern das Türchen
    verpaßt – mein Herrchen war erstaunt das schon Dezember ist – na ja
    so ein Spaziergang mit der Astrid wär schon cool

  4. Don Sagt Antworten

    Hallo,

    würde gerne teilnehmen, bin allerdings nicht aus München und könnte den Spaziergang nicht in Anpruch nehmen.

    Don

  5. Hoffmann Sagt Antworten

    Sowas barucht meiner auf jeden Fall !

  6. Isa Sagt Antworten

    Hi,

    ich glaub mal wieder so n Spaziergang mit ner Expertin würde uns nicht schaden.

    Liebe Grüße aus dem Schnee
    isa

  7. marlene Sagt Antworten

    oh, das klingt doch super! da wären wir gerne mit dabei!

  8. Der Isarhunde-Adventskalender: Übersicht und Gewinner | Isarhunde Sagt Antworten

    […] Türchen 2: Ein Fall für Zwei; Gewinner Gutschein snackDOGS: Andrea; Gewinner Spaziergang: Marlene […]

Antwort hinterlassen