Vorgestern war „Einsendeschluss” für unsere zweite Blogparad, die sich dieses Mal mit dem Thema „Lieblingsbeschäftigung mit dem Hund im Winter” beschäftigt hat. Leider ist die Resonanz etwas verhalten ausgefallen, vielleicht war die Vorweihnachtszeit für eine solche Aktion etwas unglücklich gewählt. Ein paar Teilnehmer gab es aber und wir bedanken uns bei allen ganz herzlich für die Teilnahme – es war auf jeden Fall interessant zu sehen, was ihr so mit euren Hunden zuhause im Winter anstellt!

Hier nun die Teilnehmer und ihre Beiträge im Einzelnen (in chronologischer Reihenfolge):

Da mein eigener Beitrag natürlich nicht für das Gewinnspiel zählt, Kommentare aber zur Teilnahme ausdrücklich erlaubt waren, habe ich die vier übrigen Beiträge zur Auslosung in der Reihenfolge des Erscheinens durchnummeriert. Letztes Mal habe ich ja random.org zu Rate gezogen, dieses Mal hat es ein einfacher Würfel getan: Zuerst fiel die Nummer 4, als nächste gültige Ziffer folgte die 1.

Je ein Exemplar von Trick Dogs – Coole Kunststücke für pfiffige Hunde gewinnen also Christin und Kathrin – herzlichen Glückwunsch an euch beide!

Hallo, mein Name ist Alexandra. Vor sechs Jahren zog Mika, ein ungarischer Mischling, aus dem Münchner Tierheim zu mir in die Stadtwohnung. Seitdem machen wir auf sechs Beinen die Stadt und das Umland unsicher. Als Hundenärrin möchte ich auf Isarhunde.de andere Münchner Hundehalter über die "Hundeszene" der Stadt auf dem Laufenden halten, von Erlebnissen berichten und tierische Fundstücke vorstellen.

6 Comments

  1. Nomiya08 Sagt Antworten

    Glückwunsch! 🙂

  2. Christin Sagt Antworten

    hey!

    super toll! ich freu mich echt riesig!!!
    da können wir ja über die feiertage fein kunststücke üben!!!

    winterliche schnee-grüße aus dem vogtland!
    christin

  3. Kathrin mit Jamie Sagt Antworten

    Wow, toll, ich freue mich sehr!!! Vielen Dank für die Möglichkeit, an der Blogparade teilzunehmen und die schönen Gewinnbücher – vielleicht machen ja nächstes Mal (wenn es ein nächstes Mal gibt?) wieder mehr mit; es ist nämlich eine wirklich schöne Idee. Ich bin schon sehr gespannt, welche Tricks wir demnächst noch einüben können mit dem Buch 😉

    Wir haben übrigens die Idee mit der Spielzeugtonne gleich übernommen 🙂

    Vor-weihnachtliche Grüße,
    Kathrin mit Jamie

  4. Jamies Tagebuch » Blog Archiv » Winterhunde-Blogparade der Isarhunde - Teil II Sagt Antworten

    […] weiß, ob wir so viel Glück gehabt hätten, wenn mehr Teilnehmer mitgemacht hätten… Ja , wir sind tatsächlich ausgelost worden und freuen uns sehr, sehr, sehr über unseren Gewinn, das Buch “Trick Dogs – Coole […]

  5. Alexandra Sagt Antworten

    Ich denke schon, dass wir nächstes Jahr noch mal einen Versuch unternehmen – jedenfalls sofern mir ein Thema einfällt ;)! Fand es auf jeden Fall schön, dass ihr mitgemacht habt!

    Alexandra

  6. Jamies Tagebuch » Blog Archiv » Bücher, Bücher, Bücher Sagt Antworten

    […] Lust auf mehr. Gleich bei unserer Rückkehr nach Berlin haben wir im heimischen Briefkasten den Gewinn aus der zweiten Isarhunde-Blogparade vorgefunden, nochmals vielen Dank! Mit all diesen Ideen werden wir wohl keine Probleme haben, die […]

Antwort hinterlassen